Maßnahmen in unserer Kirchengemeinde gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Stand: 23. März 2020

  • Die gemeindlichen regelmäßigen Gruppen (Seniorentreff, Sprachcafé, unsere Chöre) und alle Veranstaltungen (z.B. Erwachsenenbildungs-Angebote) entfallen bis auf weiteres!
  • Die Sonntags- und Festgottesdienste sowie Taufgottesdienste entfallen bis auf weiteres.
  • Trauerfeiern am Friedhof finden nur noch im engsten Familienkreis am Grab statt. 
  • Zur Konfirmation am 3. Mai wird verschoben. Die Konfirmanden-Eltern werden gesondert informiert.
  • Die Jugend-Osterwache vom Karsamstag auf Ostersonntag und die Kirchen-WG der Jugend sind abgesagt.
  • Wir können von uns aus momentan keine Altenheim-Gottesdienste anbieten sowie Hausbesuche nicht automatisch machen. Wünschen Sie trotzdem einen Besuch, melden Sie sich bitte direkt im Pfarramt!

Sollten Sie darüber hinaus Hilfe und Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unser Pfarramt (06022 9158), Pfarrer Stefan Meyer (06022 9158 oder 0175 3265498), Diakon Jörg Fecher (0152 57186792) oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir sind weiterhin gerne für Sie da und tun unser Möglichstes!

 „Als Christen leben wir nicht aus der Angst, sondern aus dem Vertrauen. Bei allem was jetzt an Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen ist, wissen wir: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.” Das ist die beste Voraussetzung, jetzt das Richtige zu tun, um Gefahren für die Zukunft zu vermeiden und gleichzeitig tief in der Seele zu spüren: Gott ist bei uns jeden Tag. Auf ihn vertrauen wir, egal, was kommt.“
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

In diesem Sinne grüßt Sie im Namen des Kirchenvorstands der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Obernburg das Leitungsteam:

  • Theo Buschhaus, Vertrauensmann
  • Jörg Fecher, Diakon
  • Stefan Meyer, Pfarrer und Vorsitzender
  • Ingrid Vogl, Vertrauensfrau
  • Dr. Ursula Wachsmann, Stellvertretende Vorsitzende