Gottesdienste in Radio, Fernsehen und Internet

Einladung zum Gottesdienst zu Hause
Bildrechte: Tanja Putzig
Übersicht Gottesdienste in den Medien

Bayern 1: jeden Sonntag um 10:32 Uhr halbstündige Evangelische Morgenfeier
Jeweils ab etwa 11 Uhr ist die Morgenfeier auch in der Mediathek des BR zum Nachhören verfügbar
www.br.de/mediathek/podcast/evangelische-morgenfeier/551

ZDF: jeden Sonntag um 9.30 Uhr abwechselnd evangelischer oder katholischer Gottesdienst
(Informationen dazu www.zdf.fernsehgottesdienst.de)

Deutschlandfunk DLF: jeden Sonntag im Wechsel katholisch und evangelisch Gottesdienst ab 10.05 Uhr
(Informationen unter www.rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-radio/deutschlandfunk)

Aufzeichnungen in den Mediatheken zu ZDF und DLF: www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste und www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html

Das Bayerische Fernsehen überträgt am 11. April von 22.00-23.00 Uhr die Feier der Osternacht aus Bad Reichenhall, mit Regionalbischof Christian Kopp als Prediger. Auch dieser Gottesdienst ist nach Abschluss in der BR-Mediathek verfügbar.

Eine gute Übersicht über Gottesdienste, Andachten und religiösen Sendungen der ARD und der Landesrundfunkanstalten gibt es auf der Seite:
programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Kirche-und-Religion/Fernsehgottesdienste/Startseite.

Wöchentliche Hör-Andachten gibt es auch auf der Internetseite der Landeskirche unter 
www.bayern-evangelisch.de/andachten.php.

Eine Übersicht über religiöse Beiträge in den bayerischen Privatradios gibt
www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps

Auch die Seite www.rundfunk.evangelisch.de zeigt die nächsten Gottesdienste und Andachten.

Digitale spirituelle Angebote gibt es unter EKD „Kirche von zu Hause“ www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm