Krabbelgottesdienst

Krabbelgottesdienst

Samstag 25.06.2016 15 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Elsenfeld!
Wir freuen uns über alle Kinder bis 6 Jahren mit ihren Eltern, Geschwistern oder Großeltern! Der Gottesdienst dauert ca. 30 Minuten, anschließend gemütliches Beisammensein. Sehr gerne kann ein Kuchen o.ä. mitgebracht werden.

Tragt in die Welt nun ein Lichtkrabbelgottesdienst1

… war Thema unseres letzten Krabbelgottesdienstes, der schon vor einer ganzen
Weile, am 08.12.2012 stattfand.
Zuerst erzählte Quietschi, die Kirchenmaus, den Kindern, wie der Adventskranz entstanden
ist.
Anschließend legten die Kinder aus Tannenzweigen einen großen Kranz auf dem Boden
und verzierten ihn mit 24 Lichtern, Äpfel, Nüssen, Mandarinen und Strohsternen.
Daran hatten sie viel Spaß – sie hätten noch viel mehr Gegenstände verteilen können!
Pfarrerin Nicol zündete die ersten acht Kerzen (für den achten Dezember) an und
berichtete aus dem Leben von Johann Hinrich Wichern, der für seine Waisenkinder
im „Rauhen Haus“ den Adventskranz erfunden hatte.
Die Kinder fanden die brennenden Kerzen sehr interessant und wollten sie anfassen.
Wir lenkten die Kleinen mit Keksen ab und so konnten wir bis zum Ende des Gottesdienstes
den Lichtschein genießen.
Mit dem Lied: „Tragt in die Welt nun ein Licht!“ erinnerten wir an die Armen und
Kranken, denen wir auch so einen schönen hellen Lichtschein, Hoffnung und Freude
wünschten.
Bei Tee und Weihnachtsplätzchen bzw. Stollen klang der Gottesdienst aus.
Sabine Stockhorst

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.evangelisch-obernburg.de/gottesdienste/krabbelgottesdienst/